• Auch die arabische Welt greift zum Stift

    Amédi Coulibaly hat am 15. Juki 2009 zu Sakozy ins Elysée gehen dürfen… Dies im Rahmen von Sarkozys PR-Aktion, Unternehmen auszuzeichnen, die sich zugunsten von Anstellungen Jugendlicher hervotun. Amédi arbeitete damals bei Cocal-Cola…

    Zur Diskussion
  • Blocher in Basel – ein Prediger in der Gemeinde der Bekehrten

    Mich würde interessieren, waren die Blocher-Applaudanten nun alles Binnen-Immigranten oder was? Wo ist der Kurt Fahrner, der einst dem Schwarzenbach eins in die Fresse hauen wollte???

    Zur Diskussion
  • Somm bleibt bei der BaZ

    Somm FDP-Mitglied, aber voll SVP-Mitläufer… Das nennt man Strohmann-Trick. Oder Etikettenschwindel. Lebenslüge? Dass das niemandem aufgefallen ist?

    Zur Diskussion
  • Schweizer erinnern sich an Kindheit im Zweiten Weltkrieg

    Es war kein «Versehen der Amis», sondern der Beginn des Kalten Krieges: In Basel lagerten Güter, die für die Sowjetunion bestimmt waren.

    Zur Diskussion
  • Die Revolution des Publikums

    Ich kann zwar infolge Informationsmangels nicht allen Argumenten Tara Hills folgen. Aber schon lange hege ich dasselbe - eben im Moment noch dumpfe - Gefühl, wie es die Autorin beschreibt. Die Zusammenhänge sind eben sehr undurchsichtig und kompliziert, weswegen weder aus der Politik noch von den Journalisten dem Thema genügend Aufmerksamkeit geschenkt wird. Was sehr nötig wäre!

    Zur Diskussion
  • Der Weggang der Swiss wird zur Bedrohung

    Niemand MUSS fliegen, darum brauchts auch keinen Flutplatz,Flughafen etc. Aufs Velo, Ihr Umweltverschmutzer!

    Zur Diskussion
  • Libyen steht vor dem völligen Zerfall

    Was um Himmels Willen sind Streitkämpfe? Streithähne habe ich schon mal gehört, Streitkräfte auch, aber Streitkämpfe??? Vielleicht sind das ganz extremistische Extremisten, so wie dieser Streitautor der obersten Bildlegende?

    Zur Diskussion