TM
  • Casinospalt erhält geschichtsträchtigen Namen

    ...ein weiterer Beleg dafür, dass jenseits der Grenze ausschliesslich Unzivilisierte wohnen.

    Zur Diskussion
  • Casinospalt erhält geschichtsträchtigen Namen

    Genau, und wie Sie auch implizieren, gibt’s dort auch ausschliesslich Unzivilisierte.

    Zur Diskussion
  • Casinospalt erhält geschichtsträchtigen Namen

    Genau, ausserdem, wie Sie auch implizieren, gibt’s dort nur Unzivilisierte.

    Zur Diskussion
  • Casinospalt erhält geschichtsträchtigen Namen

    Etwas bemühend finde ich es schon, wenn diese Zeitung wirklich auch nicht die geringste Gelegenheit auslässt um darzustellen, wie wichtiger die Stadt gegenüber dem Gebiet hinter dem Wald, also Liestal, ist. Der Nabel des Universums befindet sich nicht nur an der Fasnacht am Barfüsserplatz, und alle Meinungen und Ideen von jenseits der Kantonsgrenze sind unterentwickelt. Das zeugt nicht wirklich von zentrumsstädtischem Selbstbewusstsein.

    Zur Diskussion
  • Ist das noch Fasnacht oder einfach nur Lärm?

    Der Gingg ans Bein der saublöden Baselbieter darf natürlich auch nie fehlen.

    Zur Diskussion
  • Die TagesWoche macht #anderschtfasnacht – machen Sie mit!

    Vielleicht ist es auch nicht nötig sich gegen alles und jedeN zu stellen und man/Frau kann es trotzdem geniessen? Ich trau mich schon fast nicht mehr mich auf den Morgestraich zu freuen, ich finde es nämlich toll dass mich da immmer das gleiche Gefühl überkommt... Passt nicht -

    Zur Diskussion
  • Alles lösbar: Ozeanium ist doch nicht in Gefahr

    Lesen Sie doch was im Text Steht, Herr Master. ‚In Richtung Binningen verlegen‘ heisst nicht ‚in Binningen bauen‘. Im Weiteren ärgert es mich wie in den Kommentaren dieser Zeitung (beileibe nicht nur zu diesem Thema) die Haltung ‚Wir sind eben Basler - wir sind die Besseren, Ihr seid bloss Baselbieter, Bauerntrampel und sonstwie Zurückgebliebene‘ mehr und mehr zelebriert wird. Ginge es nach der Meinung dieser Kommentatoren, dürften Landschäftler die TaWo gar nicht lesen. Ihr seid gerne unter Euch, nicht wahr?

    Zur Diskussion
  • Schweiz bleibt teuerstes Pflaster Europas

    All diese Vergleiche machen nur Kaufkraft-bereinigt, oder dann im Vergleich zwischen verschiedenen Produktkategorien Sinn.

    Zur Diskussion
  • Vaterschaftsurlaub kommt vors Volk

    Weshalb bloss versuchen so viele Kommentatoren (und wenige Kommentatorinnen) zu zementieren, dass Väter ihren Neugeborenen und deren Mütter gegenüber nur wenig zu Mithilfe verpflichtet sind, indem sie so vehement gegen das Anliegen des Vaterschaftsurlaubs wettern?

    Zur Diskussion
  • Ein Volk auf Achse

    Dieser Artikel verspottet die angebliche Nutzlosigkeit der Mobilitätsstudie indem er sich selbst in völliger Nutzlosigkeit darstellt. Mehr davon bitte, so kann ich am Pfingstsonntagmorgen wunderbar meine Hirnzellen initialisieren und danach etwas bedeutungsvolles lesen - wahrscheinlich von anderen Autoren...

    Zur Diskussion