W
  • Die Arroganz der Macht

    Neue WCs im Kannenfeldpark(beim Griull-und Pingpongplatz) und Brunnen! Die alten wurden demontiert auch der Ziehbrunnen an dem die Kleinkinder jeweils genussvoll spielten. An Wochenenden stinkt das WC im Polizeistützpunkt wie nach einem Chemieunfall! Aber bitte nicht in einigen Jahren! Im WC füllen wir sicher nicht die Wasserflaschen. Jetzt muss jeweils an den Kannenfeldplatz gepilgert werden.

    Zur Diskussion
  • «Tut was gegen Plastikmüll!» fordern Basler Grüne und SP

    Plastikabfall kann man beim Discounter in der Mülltonne entsorgen. Ungetrennt nach Verkäufer!

    Zur Diskussion
  • «Wir haben unseren Nimbus definitiv verloren»

    Pippi-Selbstbewusst und klar, wie auf dem Platz. Weiter so. Vielleicht wird er Burgeners Berater?

    Zur Diskussion
  • Die Leere nach einem «naiven und braven» Auftritt

    Und schon wieder wird von Markwert gesprochen aka Spielerverkäufen. Seid Ihr eigentlich "nyd ganz bachä"? Hört endlich mit diesem "Saich" auf und macht auf Kontinuität. Benthaus hat es in seiner ersten Zeit bewiesen. Hat immer Klartext geredet und die Spieler nicht niedergemacht wie es jetzt die Fans nicht lassen können.

    Zur Diskussion
  • Die Leere nach einem «naiven und braven» Auftritt

    Chapeau-gleicher Gedanke. NB: Zeiningen. Pippi hat übrigens im TV-Privatsender die finanzielle Situtation klar geschildert.

    Zur Diskussion
  • Die Leere nach einem «naiven und braven» Auftritt

    Nach der Leere hoffentlich die Lehren! Würde mich mehr um Essen und Regeneration kümmern inkl. Psychohygiene. Allgemeinplätze sind fehl am Platz.

    Zur Diskussion
  • Die Leere nach einem «naiven und braven» Auftritt

    Mit Ausstrahlung verdient man kein Geld ausser man ist-wie Burgeners "Team" -die Firma-Besitzer der Championsleague-Vermarktung welche 2019 neu geregelt wird. In Burgeners Firmen fliesst auch Geld von Anderen. Genau das ist das Problem. Kann nicht Allen Alles Recht machen. Für Basel ist er momentan die richtige Lösung denn Finanzchaos wird es bei ihm nicht geben. Hoffe es geht bald besser.

    Zur Diskussion
  • Die Leere nach einem «naiven und braven» Auftritt

    Die brauchen eher Psychotherapie. Lasst sie doch mal in Ruhe arbeiten. Ich denke Burgener mit seinem Firmengeflecht ist total überarbeitet oder und unter totalem Finanzdruck.

    Zur Diskussion
  • Ein enttäuschender FCB scheitert an Europas Nummer 125

    Besser so als undurchsichtiger Besitzer. Oeri hatte doch Angst. Sie werden wieder kommen mit welchen Leuten auch immer. FCB soll auf Geldgetriebene verzichten.

    Zur Diskussion
  • Sie nerven sich über aufdringliche Wespen? Halten Sie sich fest: Hier kommt die Bettwanze

    Einmotten ist gut. Hab recht starke Mottenplage. Sie kommen vereinzelt aber einer nach dem Anderen . Aber mehrere Lebensmittelmottenfallen wirken! NB: Die Raucherkollegen im Haus sind nicht betroffen.

    Zur Diskussion