W
  • Mit blendendem Vorsprung und dem letzten Aufgebot

    ... und es kommt gut. Aber eines werden wir wohl brauchen, um denen den Schneid abzukaufen ...

    Zur Diskussion
  • Bern zögert – muss der Cupfinal in Basel stattfinden?

    Ein Göppfinal mit der Affiche FCB - fcz gehört ganz einfach ins grösste Stadion der Schweiz. Nause hin, Nause her. Bundeshauptstadt hin, Bundeshauptstadt her. Und die Tickets werden ja zu je einem Drittel aufgeteilt, also ist die Zusammensetzung des Publikums ja neutral. Zumindest theoretisch.

    Zur Diskussion
  • Kein Kino für Rollstuhlfahrer

    Um solche Enttäuschungen zu vermeiden, sollte klipp und klar kommuniziert werden, dass ein solches Lokal nicht rollstuhlgängig ist. Diese Information würde es mir als Fussgänger alsdann auch erlauben, dieses Lokal aus Solidarität zu meiden.

    Zur Diskussion
  • Streller wird Teil der FCB-Geschichte – und Sousa hat genug von Basel

    Da es nichts an Muri's Strategie zu meckern gibt, wird das wohl auch keiner wagen.

    Zur Diskussion
  • Marco Streller: «Die Körpersprache hat auch mir nicht gefallen»

    Das mit der Hetzkampagne stimmt. Und zum ersten Mal habe ich Yakin gestern in einem Interview fahrig, nervös und sehr trotzig erlebt. Seine Aussagen waren diffus. Oder wie kann er in der zweiten Halbzeit einen sehr guten FCB gesehen haben, wenn man praktisch keine Torchance hatte? Trotzdem ist er für mich ein sehr guter Trainer. Das Göppspiel kommt zum richtigen Zeitpunkt, um das Team wieder auf die richtige Linie zu bringen.

    Zur Diskussion
  • Strellers Tor in der 93. Minute rettet FCB einen Punkt in Aarau

    Dieser FCB hat gestern Zähne gezeigt und wurde um ein besseres Resultat von der Figur in Schwarz betrogen. Ich freu mich auf das Champions League Spiel von kommender Woche mit "Spielervollbestand" und einem richtigen Schiedsrichter.

    Zur Diskussion
  • 3:0 gegen St. Gallen – der FCB ist bereit für Bukarest

    Das war eine sackstarke Leistung des FCB. Er hat den Gegner (immerhin den Tabellendritten) nach Strich und Faden dominiert. Und gleichzeitig konnte er sich nach zwei Dritteln des Spiels schon für Bukarest schonen. Dieser gestrige Auftritt gibt Mumm für die kommenden schweren Aufgaben. Bravo FCB !!!

    Zur Diskussion
  • FCB gewinnt in Unterzahl und ohne Fans 2:1 in Lausanne

    Die Muttenzerkurve ist eine der besten europäischen Fangruppen. Ich habe bis jetzt sehr wenig Vergleichbares in ausländischen Stadien gesehen. Ihre Unterstützung während 90 Minuten als "ein bisschen mitklatschen und gröhlen" zu bezeichnen, entlarvt den Verfasser dieser Meinung als Modefan. Die MK zeigt immer wieder grosse Selbstverantwortung: Sei es bei der sofortigen Umkehr nach Basel, wenn eine Division Polizisten als Empfangskomité bereit steht. Sei es, um sich der Abzockerei (wie gestern in Lausanne) zu entziehen. Als "Lachplatte" entpuppt sich eher Kommentar 1.

    Zur Diskussion
  • «The Special One» kommt zu Besuch ins Joggeli

    Und Thun möchte man ein Weiterkommen auch gönnen. Primitiv, wie sich die gegnerischen Matchbesucher teilweise benehmen.

    Zur Diskussion
  • Walliser Wolf-Abschuss-Entscheid sorgt für rote Köpfe

    ... sie schämen sich gemäss eines früheren Kommentars des roten Schweizer Passes . Weshalb nehmen Sie sich denn nun das Recht heraus, Schweizer, welche eine andere Ansicht als Sie vertreten, einfach so aus der Schweiz verjagen zu wollen? Ich empfehle Ihnen, konsequent zu sein und selber den roten Pass zu deponieren. Was soll das mit den "blöden Wallisern" ? Immerhin bezahlen sie Steuern in unserem Land - im Gegensatz zu Ihnen.

    Zur Diskussion