• Der zweite Wahlgang nagt am bürgerlichen Nervenkostüm

    es ist eine historische chance, welche sich der linken am 27.11. hier in basel-stadt bietet. die mobilisierung sollte aufgrund der atomausstiegsinitiative und der tatsache, dass die rot-grünen "zugpferde" ackermann und wessels noch bestätigt werden müssen, theoretisch hoch genug sein, um auch heidi mück mit in den regierungsrat zu hieven. fragt sich nur, ob die basis in der praxis wirklich mutig genug für die richtig linke wende ist...

    Zur Diskussion