Das war die Designmesse Blickfang Basel

Die Designmesse Blickfang ist vorbei. Hier ein paar Eindrücke von der Veranstaltung, die am Wochenende viele Besucherinnen und Besucher anlockte.

160 Designer lockten an der Blickfang Basel viele Besucherinnen und Besucher an.

(Bild: Dirk Wetzel)

Auf Taschensuche.

(Bild: Dirk Wetzel)


Bei der Basler Modedesignerin Claudia Güdel.

(Bild: Dirk Wetzel)


Noch mehr Taschen beziehungsweise Rucksäcke von Indiz aus Basel.

(Bild: Dirk Wetzel)


Ein Velo nach Mass von Design Your Bike aus Bern.

(Bild: Dirk Wetzel)


Schmucke Kakteen neben schmuckem Schmuck von Mqmora aus Basel.

(Bild: Dirk Wetzel)


Die Sonne meldet sich sicher wieder. Mit einer Holz-Sonnenbrille  behält man den Durchblick.

(Bild: Dirk Wetzel)


Auf einem Vogelkäfig von Drahtmanufaktur Platz nehmen.

(Bild: Dirk Wetzel)


Woman and vielleicht bald Man in Red.

(Bild: Dirk Wetzel)


Armreifen von Hulda & Greta aus Münsingen.

(Bild: Dirk Wetzel)


Wie war das schon gleich wieder? Ach ja, die Sonne kommt bestimmt wieder. Zeit sich bei Le Tom aus Zürich zu behüten.

(Bild: Dirk Wetzel)


Metall Werk Zürich: Hier ist der Name Programm.

(Bild: Dirk Wetzel)


Tradition trifft Design-Moderne: Accessoires aus St. Galler Stickereien von Prêt Pour Moi.

(Bild: Dirk Wetzel)


Dieser Junge hat den Dreh beim Möbeldesigner Dreindreh raus.

(Bild: Dirk Wetzel)


Genauso beim Töggelimatch.

(Bild: Dirk Wetzel)


Die Stoffe von Komana aus London sind handbedruckt.

(Bild: Dirk Wetzel)


Nun, so gleich wird Blickfang nicht wieder da sein, aber bald.

(Bild: Dirk Wetzel)

Die Designmesse Blickfang ist vorbei. Hier ein paar Eindrücke von der Veranstaltung, die am Wochenende viele Besucherinnen und Besucher anlockte.

Konversation

Nächster Artikel