72 Stunden Kultur für alle, die mit Fasnacht nichts anfangen können

Für die einen sind es die «drey scheenschte Dääg», für die anderen 72 Stunden Lärmtortur. Für letztere haben wir eine YouTube-Playlist mit exakt 72 Stunden Kultur zusammengestellt: Filme, Dokumentationen, Humor, Tanz und natürlich viel Musik. Wir wünschen viel Vergnügen.

Cortege am Fasnachtsmontag 2013 in Basel. (Bild: Stefan Bohrer / Nils Fisch)

Für die einen sind es die «drey scheenschte Dääg», für die anderen 72 Stunden Lärmtortur. Für letztere haben wir eine YouTube-Playlist mit exakt 72 Stunden Kultur zusammengestellt: Filme, Dokumentationen, Humor, Tanz und natürlich viel Musik. Wir wünschen viel Vergnügen.

» Playlist direkt auf YouTube öffnen

Mitarbeit: Christoph Kieslich, Marc Krebs, Amir Mustedanagić, Matthias Oppliger, Livio Marc Stöckli.

Wem unsere Playlist als Alternativprogramm nicht ausreicht oder wer trotz Fasnacht kurz draussen die Füsse vertreten möchte, dem empfehlen wir die «fasnachtsfreie Zone» von RadioX. Die Kollegen vom Basler Alternativradio bieten jeden Abend (Sonntag bis Fasnachtsmittwoch) in der Garage bei der Kuppel ein musikalisches Kontrastprogramm.

Konversation

Nächster Artikel