Der Fasnachts-Montag

Die TagesWoche ist an der Fasnacht unterwegs und fängt Bilder ein. Hier zeigen wir Ihnen die schönsten Impressionen von Morgestraich, Cortège und vom Gässle. Zum Starten der Bildergalerie auf das Bild klicken.

Harlekin am Münsterplatz. (Bild: Cedric Christopher Merkli)

Die TagesWoche ist an der Fasnacht unterwegs und fängt Bilder ein. Hier zeigen wir Ihnen die schönsten Impressionen von Morgestraich, Cortège und vom Gässle. Zum Starten der Bildergalerie auf das Bild klicken.

Artikelgeschichte

wird laufend aktualisiert

Konversation

  1. liebi tageswuchefotografe, schaad het me euch e fotiapparat mit blitz mitgäh uff euri fotoreportage… nur ohni blitz kha me d fasnacht in ihrem eigene liichte feschthalte, wenn meh blitzt steert das die aggtive und d bilder wärde wie meh seh kha wiescht…

    Danke Empfehlen (0 )
  2. Liebi Redaggtions-, Fotografe- und Videolüt,

    merci villmol für die tolle Fasnachtsfoti und die andere (als Comité) Bängg, woni hüt ha könne lose. E spezielli und glatti Uswahl vo Bängg vor allem dr Gwäägi, wo ganz toll gsih isch. Drfür hättet dyr d`Striggede, wo sowiso scho an jedere Hundsverlochete mitmacht, könne wäglo. Die sin noch de Gwäägi qualitativ grad abgfalle….
    D`Fotiuswahl isch ganz speziell, will ych als Aggtivi numme weni zum gseh bikumm. E Danggschön euch allne.
    E guete Wuchestart wünscht
    d`Lil

    Danke Empfehlen (0 )
  3. Das Värsli muessi schryybe willi due lyyde
    Es isch Fasnacht und ych bi witt wäg blyybe
    Denn wenns isch Fasnacht, denn due ychs Heimweh fühle
    Drumm jetzt die zyyle zem gli klööne und gli hüüle
    D’Lampe isch parat seit mir mi apparat
    denn ych hane SMS vo dr mamme, si isch am Start
    Au s’schwesterli isch mittlerwyyle zwäg
    Zieht s’Koschtüm aa und macht sich ufe Wäg
    Dr Brueder hebt none Gin und sitzt no drinn
    Denn none Schlugg vor em Vieri isch doch in
    Schwankt langsam uss sinere Tavärne
    Und macht sich uffd Suechi nach sinere Latärne
    Dr Pappe liggt im Bett und weiss är sett
    Use an Morgestraich, aber weiss nid ober wett
    Denn sy ufftritt isch erscht wenns duet nachte
    Und d’lytt gnueg dinn händ zum iiber sini värsli zlache
    Und ych sitz do, Muess es lo
    Dass mini Lampe mit öpperem anderem cha go
    Ych versingg in tiefer druur
    Was macht die Lampe ohni mi nur?
    Trum gibi e Toscht und sag Proscht
    Mit Ankor Bier uss em Färne Oscht
    Villicht s’näggscht moll, e Jöhrli meh
    Chasch mi widr mit dr Lampe gse!

    Danke Empfehlen (0 )

Nächster Artikel