Der weltweite Cyberkrieg in Echtzeit

Keiner sieht es. Keiner hört es. Der Cyberkrieg passiert hinter den Kulissen, versteckt hinter Servern und unsichtbaren Netzwerken. Eine Karte visualisiert die Hackerangriffe weltweit in Echzeit.

Eine interaktive Karte visualisiert den weltweiten Cyberkrieg.

Keiner sieht es. Keiner hört es. Der Cyberkrieg passiert hinter den Kulissen, versteckt hinter Servern und unsichtbaren Netzwerken. Eine Karte visualisiert die Hackerangriffe weltweit in Echzeit.

Direktlink zur Karte: Der Cyberkrieg in Echtzeit.

Viel bekommt man von diesem Internetkämpfen nicht mit. Sie sind unscheinbar und lautlos. Aber Cyber-Attacken finden weltweit im Sekundentakt statt. Ein Hackerangriff ist heute eine populäre Waffe, um Konkurrenten zu ärgern, auszuspionieren oder sogar zu schaden.

Doch wo kommen die Hackerangriffe genau her? Ist das alles nur ein Kampf zwischen China und den USA? Wer muss die meisten Hackersalven abwehren?

Die beeindruckende interaktive Grafik von The Norse Map veranschaulicht diese Zusammenhänge in Echtzeit. Was aussieht wie ein Science-Fiction-Ballerspiel, ist Realität. Überraschend ist, dass auch Saudi Arabien ganz schön ballert im weltweiten Cyberkrieg.

Konversation

Nächster Artikel