Metal-Fans, Drahtesel-Grossräte und Sonnenbader

Was läuft in der Region? Unsere tägliche Übersicht über die lokalen Geschichten.

Was läuft in der Region? Unsere tägliche Übersicht über die lokalen Geschichten.

Lehrplan: Geiger ist dagegen

Der Gymnasiallehrer Georg Geiger spricht über den Einfluss des Lehrplan 21 auf seinen Schulalltag und darüber, wie gut gemeinte Reformen zu bürokratischen Massnahmen werden.

«Wenn du den Lehrplan anschaust, kriegst du eine halbe Depression»

Zeal & Ardor: Basel ist dafür

Am Karfreitag trat der Hype der Stunde in Basel auf: Zeal & Ardor hatten ihre Plattentaufe in der Kaserne während des Czar Fests. Und wurden ihrem Ruf gerecht: Souverän und charismatisch, kommentierte die BaZ. Aber auch etwas zu konstruiert.

Zur Konzertkritik:

Das nächste Kapitel des Hypes

Veloring: Vischer ist dagegen, Grossenbacher dafür

In der «bzBasel» lieferten sich die Grossräte Heiner Vischer und Thomas Grossenbacher eine Diskussion über den geplanten Veloring. Die Aussagen zeigen: Die Fronten sind verhärtet. Streitpunkte sind in erster Linie:

Die Sicherheit

  • Thomas Grossenbacher: «Mit dem Veloring würden die Gefahren viel kleiner. Ausserdem hätte man die Möglichkeit, komfortabler und auch nebeneinander zu fahren.»
  • Heiner Vischer: «Die gefährlichen Orte für Velofahrer befinden sich nicht nur dort, wo der Ring durchführen soll. Das Gefahrenpotenzial wäre mit dem Veloring nicht aus der Welt geschafft, sondern allenfalls nur leicht entschärft.»

Die Notwendigkeit

  • Heiner Vischer: «Die meisten Leute nehmen den kürzesten Weg. Kaum jemand würde einen Umweg über den Veloring am Stadtrand machen, wenn er auch direkt zum Ziel fahren kann.»
  • Thomas Grossenbacher: «Viele Velofahrer würden trotz eines kleinen Umweges den Ring benutzen, um sicher und auch schnell ans Ziel zu kommen.»

Die Kosten

  • Thomas Grossenbacher: «Ein Kilometer Autobahn kostet rund 257 Millionen Franken. Der Veloring wird 10 Kilometer lang – und kostet weniger als ein Zehntel Autobahn.»
  • Heiner Vischer: «Fakt ist auch: Der Veloring ohne die Zollibrücke kostet 17 Millionen Franken! Es wäre doch viel schlauer, dort zu handeln, wo echter Handlungsbedarf besteht.» 

Wenn Velofahrer über eine Strasse für Velos streiten

Sonnenbad: Alle sind dafür, automatisch

Am Wochenende hat das Wirtepaar Markus Stocker und Sibilla Riva das Restaurant «Sunnebeedli» in der gleichnamigen Binninger Badi neu eröffnet. Auf dem Menü stehen Klassiker wie Wurst-und-Käse-Salat sowie Stockers «legendäre» Flammenkuchen. 

«Über den Dächern Basels»: Zweiter Frühling für die «Sunnebeedli»-Beiz

Internet: Yami-ichi ist dafür und dagegen

Geeks aufgepasst: Bis heute kann man sich noch für den Yami-ichi im HeK anmelden. Yama-What? Hier werdet ihr geholfen:

Der Internet-Flohmarkt Yami-ichi trägt das WWW in die reale Welt

Konversation

Nächster Artikel