Transitlager: So sieht ein Blitz von innen aus

Im Transitlager auf dem Dreispitz wohnen und arbeiten zwar schon Leute – offiziell eröffnet wurde der Bau aber erst jetzt. Und zwar vom dänischen Star-Architekten Bjarke Ingels persönlich.

…und zahlreiche Ecken. Der Grundriss entspricht einem Blitz.

(Bild: Alexander Preobrajenski)

Im Transitlager auf dem Dreispitz wohnen und arbeiten zwar schon Leute – offiziell eröffnet wurde der Bau aber erst jetzt. Und zwar vom dänischen Star-Architekten Bjarke Ingels persönlich.



So sieht der Neubau von Aussen aus…

So sieht der Neubau von aussen aus… (Bild: zVg)



…und so sein Erschaffer, der dänische Architekt Bjarke Ingels.

…und so sein Erschaffer, der dänische Architekt Bjarke Ingels. (Bild: Alexander Preobrajenski)



Bei der Eröffnungsfeier erzählte Ingels, wie er zu seinem Entwurf gelangt ist…

Bei der Eröffnungsfeier erzählte Ingels, wie er zu seinem Entwurf gelangt ist… (Bild: Alexander Preobrajenski)



…ein Saal von Zuschauern hing dem Star-Architekten an den Lippen.

…ein Saal von Zuschauern hing dem Star-Architekten an den Lippen. (Bild: Alexander Preobrajenski)



Im Gebäude befinden sich Büros…

Im Gebäude befinden sich Büros… (Bild: Alexander Preobrajenski)



…und zahlreiche Ecken. Der Grundriss entspricht einem Blitz.

…und zahlreiche Ecken. Der Grundriss entspricht einem Blitz. (Bild: Alexander Preobrajenski)



Schick von aussen und schick von innen…

Schick von aussen und schick von innen… (Bild: Alexander Preobrajenski)



…präsentiert sich der neueste Zuwachs auf dem Dreispitz.

…präsentiert sich der neueste Zuwachs auf dem Dreispitz. (Bild: Alexander Preobrajenski)



Eine nette Geste eines Bewohners des Transitlagers, der Bezugstermin war bereits im September.

Eine nette Geste eines Bewohners des Transitlagers, der Bezugstermin war bereits im September. (Bild: Alexander Preobrajenski)

Konversation

Nächster Artikel