Woody Allen zum Saisonbeginn

Das Freiluftkino auf dem Münsterplatz ist am 3. August in seine drei Wochen dauernde Saison gestartet. Der Film «To Rome with Love» bildete den Auftakt – Woody Allen führte Regie und spielte gleichzeitig eine Nebenrolle.

Wird es auch 2016 noch ein Freiluftkino neben dem Münster geben?

(Bild: Annina Striebel)

Das Freiluftkino auf dem Münsterplatz ist am 3. August in seine drei Wochen dauernde Saison gestartet. Der Film «To Rome with Love» bildete den Auftakt – Woody Allen führte Regie und spielte gleichzeitig eine Nebenrolle.

Es ist bereits die 24. Ausgabe des Freiluftkinos «Orange Cinema» in Basel dieses Jahr. Die Veranstaltung war gut besucht. Vor der Filmvorführung wurde unter den Bäumen auf dem Münsterplatz gespiesen, getrunken und palavert.

Einige mehr oder weniger prominente Gäste und Medienschaffende tummelten sich in der Lounge des Hauptsponsors Basler Kantonalbank BKB. Hans Rudolf Matter, Direktionspräsident der BKB, war es denn auch, der neben Moderatorin Bettina Speicher das Wort zur Begrüssung ergriff. Er bedankte sich vor allem bei den Anwohnern, die sich mit dem Openair-Kino auf dem Münsterplatz im Sommer arrangieren.

Leichte Kost zum Start

Auf einer 300 Quadratmeter grossen Leinwand bekam das Eröffnungspublikum den Film  «To Rome with Love» von und mit Woody Allen zu sehen. Zum Einstieg lief das Lied «Volare», das einige Kinobesucher zum Mitsingen animierte. Allens Streifen ist leichte Kost: diverse Handlungsstränge, die parallel nebeneinander ablaufen, aber sich – eben wie Parallelen – nie treffen. Der Film erntete einige Lacher – italienische und amerikanische Klischees wurden ausgiebig bedient. Fazit: Der Filmabend war unterhaltsam, das Wetter war dem Eröffnungsabend hold.

Das Orange Cinema präsentiert in seinem Programm vier Vorpremieren – den US-Film «Our Idiot Brother», die kanadische Kommödie «Starbuck», das Drama «360» sowie den Abenteuerfilm «On the Road» – und dauert noch bis zum 26. August. Alle Vorführungen – bis auf die «Family Night», an der der Film «Ice Age 4» in der deutschen Synchronfassung läuft – werden in der Originalsprache mit deutschen Untertiteln gezeigt.

Konversation

Nächster Artikel