Alle Resultate in der Übersicht

LDP, SP und Grünes Bündnis gehen als grosse Sieger der Grossratswahlen hervor. Im Regierungsrat kommt es zu einer grossen Überraschung.

LDP-Präsidentin Patricia von Falkenstein darf sich freuen. Die LDP kann im Grossen Rat um vier Sitze zulegen. Zudem zieht Conradin Cramer im 1. Wahlgang bereits in die Regierung.

(Bild: Hans-Jörg Walter)

LDP, SP und Grünes Bündnis gehen als grosse Sieger der Grossratswahlen hervor. Im Regierungsrat kommt es zu einer grossen Überraschung.

Wahlen BS Basel-Stadt Logo Icon 2016

Die Wahlsiegerin im Grossen Rat ist die LDP, die um vier Sitze zulegt und neu auf 14 Sitze kommt. Die SP (neu 34 Sitze) und das Grüne Bündnis (neu 14 Sitze) gewinnen je einen Sitz. Die SVP bleibt mit 15 Sitzen gleich stark.

Zu den Verlierern der Grossratswahlen gehören FDP, CVP und GLP. Die FDP verliert zwei Sitze, GLP und CVP je einen. Die FDP kommt neu nur noch auf zehn Sitze, die CVP auf sieben und die GLP auf vier.

Die Wahlbeteiligung liegt für den Grossen Rat bei 41,7 Prozent, was dem Anteil von 2012 entspricht.

So schneiden die Parteien im Vergleich zu den Nationalratswahlen 2015 ab.

So schneiden die Parteien im Vergleich zu den Nationalratswahlen 2015 ab.

Neu im Grossen Rat sind:

  • SP: Kaspar Sutter, Claudio Miozzari (beide Grossbasel West), Sebastian Kölliker (Kleinbasel), Brigitte Hollinger (Grossbasel Ost), Sasha Mazotti (Riehen)
  • LDP: René Häfliger (Kleinbasel), Jeremy Stephenson (Grossbasel West), Stephan Schiesser und Catherine Alioth (Grossbasel Ost), Daniel Hettich (Riehen, rückt für den neuen Regierungsrat Conradin Cramer nach)
  • Grünes Bündnis: Jürg Stöcklin (Grossbasel West), Michelle Lachenmeier (Kleinbasel), Barbara Wegmann (Grossbasel, rückt für die neue Regierungsrätin Elisabeth Ackermann nach)
  • SVP: Gianna Hablützel-Bürki, Pascal Messerli (beide Grossbasel Ost)
  • CVP: Balz Herter (Kleinbasel)
  • Aktives Bettingen: Olivier Battaglia (Bettingen).

Abgewählt wurden:

  • FDP: Murat Kaya (Grossbasel Ost)
  • GLP: Dieter Werthemann (Kleinbasel)
  • CVP: Felix Meier (Grossbasel West), Pasqualine Gallacchi
  • BDP: Michel Rusterholtz (Grossbasel West)
  • VA: Eric Weber (Kleinbasel)

Alles zu den Regierungs- und -präsidiumswahlen im Überblick

Bei den Regierungsratswahlen gelingt Elisabeth Ackermann die Sensation: Die Grüne schafft gemäss Schlussresultat den Sprung in die Regierung bereits im ersten Wahlgang mit 23’546 Stimmen – damit hatte niemand gerechnet. Das absolute Mehr lag bei 23’422 Stimmen.

Eine Extrarunde drehen müssen zwei Bisherige: In den zweiten Wahlgang müssen Hans-Peter Wessels (SP, 22’550) und Baschi Dürr (FDP, 21’090).

Die Bisherige Eva Herzog erreicht das Spitzenresultat (SP, 31’411 Stimmen), gefolgt von Christoph Brutschin (SP, 29’4848) und Lukas Engelberger (CVP, 26’635). Ein äusserst gutes Resultat macht Neuling Conradin Cramer (LDP) mit 24’078 Stimmen.

Über ein gutes Ergebnis kann sich auch BastA!-Kandidatin Heidi Mück freuen mit 18’105 Stimmen, auch wenn sie das absolute Mehr verpasst. Somit liegt sie noch vor Lorenz Nägelin von der SVP, der auf 17’269 Stimmen kommt. Chancenlos bleibt Martina Bernasconi (GLP) mit 14’115 Stimmen.

Im Kampf ums Regierungspräsidium, wo es am 27. November zu einem zweiten Wahlgang kommt, hat ebenfalls Elisabeth Ackermann die Nase vorn. Sie erreicht 17’473 Stimmen, ihr bürgerlicher Kontrahent Baschi Dürr nur 14’017 Stimmen.

Die Wahlbeteiligung für den Regierungsrat liegt bei 44,2 Prozent.

Meinungen, Videos, Interviews und vieles mehr zu den Basler Wahlen finden Sie in unserem Liveblog.

Konversation

  1. Soviel zu Sotomo und deren hochwissenschaftliche, brilliante Wahlprognosen. Ich hoffe TaWo und BZ haben ein nette Stange Geld für das Kaffeesatzlesen bezahlt. Wie lautet doch der Slogan des Con-Man: There is always another sucker!

    Danke Empfehlen (0 )
    1. @Dänny
      Ja aber zumindest hat jetzt die SVP einen Sündenbock, die Wahlprognosen sind schuld.
      Interessant ist, dass jede Partei vorgibt, die Umfragen interessieren Sie nicht, aber nachher benutzten sie sie als Entschuldigung.
      Abgesehen davon finde ich solches Kaffeesatzlesen auch einen Bockmist.

      Gibt es eigentlich noch keine Wahlapp?

      Danke Empfehlen (0 )
  2. Die Reihenfolge der Namen in der ersten Grafik ist lustig. Offenbar gewichtet die Tawo die Meinungsumfrage höher als das Wahlresultat.

    Danke Empfehlen (0 )
    1. Liebe Frau Moerik, das hat nichts mit Gewichtung zu tun. Die Grafik wurde mit der ersten Umfrage erstellt. Sie ist nach deren Resultaten geordnet – und blieb so. Die neuen Resultate wurden nur ergänzt, das erklärt die Reihenfolge.

      Danke Empfehlen (0 )
    2. @moerik

      ein haar in der jubelsuppe.*
      dabei gehört es mit zum befriedigendsten, dass die baslerInnen sogar die prognose-gurus gebodigt haben (wo rechtsrutsch? nicht dank, sondern trotz umfrage-prognose, allenfalls trotzreaktion). vermutlich stammt das nicht von der tawo – eher auf die schnelle die bestehende maske gefüttert/ergänzt.
      das kömmt im nachgang bestimmt noch.
      ansonsten: bitte grafik erstellen, fallend nach wählerstimmen (die kann man auch gleich der prognose gegenüberstellen … ohschreck)

      *judihui, erstmals eine stapine!

      Danke Empfehlen (0 )
  3. Und dann womöglich noch Frau Mück als Sicherheitsdirektorin – woohaaasa !
    Erst vor kurzem noch selber chaotische Demos mit dem schwarzen Block organisiert und dann plötzlich auf der anderen Seite – das wird spannend !
    Basel quo vadis ?

    Danke Empfehlen (0 )
    1. Schon wieder Lügen, Meier 1! Wie kurz deren Beine sind, haben die gestrigen Wahlen doch gezeigt. Ein Tipp: Künftig die Infos nicht (nur) aus der BaZ beziehen, und vor dem Schreiben bisschen nachdenken; im übrigen: alles Gute!

      Danke Empfehlen (0 )
  4. So und jetzt bitte Ackermann, Wessels und Mück! Wir müssen zusammenstehen und geschlossen in den zweiten Wahlgang. Mobilisiert bitte alle, die eine Veränderung wollen. Der überforderte, rechtslastige Baschi Dürr darf nicht mehr wiedergewählt werden!

    Danke Empfehlen (0 )
Alle Kommentare anzeigen (9)

Nächster Artikel