Wahlen verpennt? Hier können Sie bis am Sonntagmittag wählen

Damit es am Sonntag keinen neuen Minusrekord in Sachen Wahlbeteiligung gibt, sollten möglichst viele Stimmbürgerinnen und -bürger zur Urne gehen.

Noch nicht gewählt? Dann ab in das nächste Wahllokal.

(Bild: txking)

Damit es am Sonntag keinen neuen Minusrekord in Sachen Wahlbeteiligung gibt, sollten möglichst viele Stimmbürgerinnen und -bürger zur Urne gehen.

Sie gehören zu jener Mehrheit, die ihr Wahlcouvert noch nicht abgeschickt haben? Stand Donnerstag trafen erst 33,9 Prozent aller Wahlcouverts bei der Staatskanzlei ein. Es droht eine rekordtiefe Wahlbeteiligung. Am Freitag sah es schon etwas besser aus. Aber 38,3 Prozent? Da geht noch was!

Also: Kaffee trinken, Laufschuhe an und ab zur nächsten Urne. Wenn Sie in in der Stadt wohnen, können Sie noch an folgenden Stellen am Samstag von 14 bis 17 Uhr und Sonntag zwischen 9 und 12 Uhr ihr Couvert abgeben:

  • Rathaus, Marktplatz
  • Bahnhof SBB, 1. Stock
  • Polizeiwache Clara, Clarastrasse 38

Wer in Riehen wohnt hat am Sonntag von 10 bis 12 Uhr noch Gelegenheit im Gemeindehaus (Wettsteinstrasse 1) sein Couvert einzuwerfen. Und alle Bettinger können am Sonntag von 11.30 bis 12 Uhr noch im Gemeindehaus (Talweg 2) wählen.

Für diejenigen, die die Wahl verpassen, heisst es die nächsten vier Jahre: Klappe halten und nicht über die «blöden Politiker» nölen.

Konversation

  1. Nach dem Wahlsupport durch professionelle Umfragen haben sich die Basellandschaftliche Zeitung und die Tageswoche bereit erklärt für verpennt WählerInnen einen Shuttledienst mit einem Velotaxi einzurichten. Ein Anruf bei der Redaktion, Tel. 061/561 61 80, genügt und Jeremias Schulthess, oder ein anderes freies Redaktionsmitglied, holt Sie persönlich bei sich zu Hause ab und bringt Sie, inkl. ausgefülltem Wahlcouvert, je nach Wunsch zum Rathaus, zum Bahnhof, oder zur Polizeiwache, damit Sie ihre heissumworbene Stimme in der Wahlurne deponieren können. Auf Wunsch kann Ihnen die Tawo auch einen Wahlzettel-Ausfülldienst zur Verfügung stellen. Dafür wenden Sie sich direkt an den Diensthabenden am Onlinedesk. Alles paletti?

    Sollten Sie die SP oder eine der Partei nahestehende PartnerIn wählen, können Sie auf dem SP-Sekretariat (gegen eine Wahl-Bestätigung) eine Prämie abholen (zur Wahl stehen verschiedene Gadgets, u.a. ein Restposten „Schlappsäcke“).

    Bei Fragen wenden Sie sich vertrauensvoll an das entsprechende Wahlbüro.

    Danke Empfehlen (0 )
    1. die tawo hat die nase vorn – perfekter service public!

      zimmli ideal: bis dahin dürfte das gröbste friday-night-fever eh ausgeschwitzt sein – die meisten solltens demnach wohl zu fuss schaffen – und vor dem rathaus darf man sich vorerst ja noch frei versammeln, seufz …. selfies mit den schlepperbanden sind nicht nur erlaubt, sondern pflicht.

      die witzigsten knipsereien erscheinen dann später bestimmt als bildstoff …

      ein historisches novum: Ihr individuelles wahl-schleppnetz

      (vielleicht steigen die parteien ein – und garantieren dem 1000. besucher ein persönliches ticket für die wahlparty …)

      Danke Empfehlen (0 )

Nächster Artikel