Das Basler Festival spitzt sich zu

Fünfeinhalb Stunden sassen sich Rasmus Svane und Eltaj Safarli in Riehen gegenüber, ehe sie sich auf ein Remis einigten. Das bedeutet, das an diesem Samstag vier punktgleiche Grossmeister in die drei Schlussrunden am Basler Schachfestival gehen. Vor Ort im Landgasthof gibt es für Interessierte einen profunden Kommentar zum Geschehen an den Brettern.

Schachfestival Basel vom 2. – 8. Januar 2017 im Hotel Landgasthof in Riehen

(Bild: Uwe Zinke)

Fünfeinhalb Stunden sassen sich Rasmus Svane und Eltaj Safarli in Riehen gegenüber, ehe sie sich auf ein Remis einigten. Das bedeutet, das an diesem Samstag vier punktgleiche Grossmeister in die drei Schlussrunden am Basler Schachfestival gehen. Vor Ort im Landgasthof gibt es für Interessierte einen profunden Kommentar zum Geschehen an den Brettern.

Spannender könnte die Ausgangslage vor den beiden Schlusstagen am Basler Schachfestival kaum sein: Ein Quartett von Grossmeistern steht punktgleich an der Spitze des Klassements, bevor am Samstag (10 Uhr) im Landgasthof in Riehen der drittletzte Durchgang im Meisterturnier in Angriff genommen wird. 

Schachfestival Basel vom 2. – 8. Januar 2017 im Hotel Landgasthof in Riehen Internationaler Schachgrossmeister Rasmus Svane Foto: Uwe Zinke

Rasmus Svane vom Hamburger SK. (Bild: Uwe Zinke)

Weil Rasmus Svane (Deutschland) und Eltaj Safarli (Aserbaidschan) sich am Freitag nach hartem Kampf und nach fünfeinhalb Stunden remis trennten, konnten ihre Grossmeister-Kollegen Jinshi Bai (China) und der Franzose Christian Bauer mit jeweils fünf Wertungspunkten gleichziehen. Bester Schweizer – und Basler –  ist der Internationale Meister Branko Filipovic (Rang 17), gefolgt von der besten Frau, der Inderin Ann Mary Gomes.

Wer sich für Schach allgemein und eine erklärende Begleitung interessiert, bekommt am Samstag und Sonntag einen profunden und kostenlosen Service geboten: Die live ins Internet übertragenen Partien an den ersten acht Brettern werden durch den IM Heinz Wirthensohn aus Reinach kommentiert. Gäste im kleinen Saal des Restaurants Landgasthof können ihre Fragen an den Experten Wirthensohn stellen, der ausserdem aus seiner langjährigen Schachkarriere einiges zu erzählen hat.

Basler Schachfestival

Meisterturnier, 6. Runde: GM R. Svane – E. Safarli remis, GM C. Bauer – GM J.Chr. Schroeder 1-0, GM J. Bai – GM J. Van Foreest 1-0, GM A. Donchenko – GM V. Kunin remis, GM N. Abasov – GM R. Gao remis, GM A. Heimann – FM Z. Low 1-0, GM Y. Pelletier – Q. Bao remis, FM. T.K. Antal – WGM M.A. Gomes 0-1.

Basler Schachfestival

Basler Schachfestival

Konversation

Nächster Artikel