St. Gallen einen Monat ohne Alain Wiss

Der Mittwochabend bleibt dem FC St. Gallen nicht nur wegen des Ausscheidens im Cup in schlechter Erinnerung: Die Ostschweizer müssen mindestens vier Wochen auf Alain Wiss verzichten.

Alain Wiss (am Boden sitzend) fehlt dem FC St. Gallen rund vier Wochen (Bild: SI)

Der Mittwochabend bleibt dem FC St. Gallen nicht nur wegen des Ausscheidens im Cup in schlechter Erinnerung: Die Ostschweizer müssen mindestens vier Wochen auf Alain Wiss verzichten.

Der Ersatzcaptain erlitt bei seinem Misstritt in der 11. Minute des Cup-Achtelfinals gegen Luzern (2:3) einen Teilriss der Plantarsehne im rechten Fuss. Eine Sehnenplatten-Entzündung im linken Fuss hatte beim 25-jährigen Luzerner bereits seit Ende September kein einziges schmerzfreies Training zugelassen.

Konversation

Nächster Artikel