Über 300’000 Unique Clients! Der Oktober war der erfolgreichste Monat der TagesWoche

Der Oktober war der bislang erfolgreichste Monat in der Geschichte unserer Webseite: Zum ersten Mal überhaupt ist tageswoche.ch in einem Monat von über 300’000 Unique Clients besucht worden. Der Oktober war der bislang erfolgreichste Monat in der Geschichte unserer Webseite: Zum ersten Mal überhaupt ist tageswoche.ch in einem Monat von über 300’000 Unique Clients (UC) […]

Der Oktober war der bislang erfolgreichste Monat in der Geschichte unserer Webseite: Zum ersten Mal überhaupt ist tageswoche.ch in einem Monat von über 300’000 Unique Clients besucht worden.

Der Oktober war der bislang erfolgreichste Monat in der Geschichte unserer Webseite: Zum ersten Mal überhaupt ist tageswoche.ch in einem Monat von über 300’000 Unique Clients (UC) besucht worden. (Ein Unique Client ist ein Browser oder eine App, der/die auf ein Webangebot zugreift.) Die 302’000 UC sind fast eine Verdoppelung im Vergleich zum Oktober 2015 mit 163’000 UC. 

Aber nicht nur der Monat Oktober war besonders erfreulich, bereits in den ersten neun Monaten konnten wir unsere Besucherzahlen deutlich steigern. Von Januar bis September besuchten im Schnitt 226’000 Geräte unsere Webseite – 2015 waren es übers ganze Jahr gesehen erst 166’000 pro Monat.

Auch auf Facebook erfreut sich die TagesWoche steigender Beliebtheit: 11’378 Personen folgen unserem Angebot auf der Social-Media-Plattform (Stand 11.11./17:33 Uhr). Das sind rund 1500 mehr als noch im April dieses Jahres.

Wir freuen uns riesig über diesen Zuspruch und bedanken uns herzlich bei allen Leserinnen und Lesern.

Konversation

  1. ja es funktioniert wieder.
    Ich hatte dasselbe Problem und hatte es der TW gemeldet.
    Mit dem neuen Update (seit ca. 2 Wochen) funktioniert es auch mit Chrome wieder.

    Danke Empfehlen (0 )
  2. Als ich bei meinem Smartphone auf Android 5.1.1 aktualisiert habe, konnte ich mit dem Browser Chrome 53.0.2785.125 die tageswoche.ch nicht mehr aufrufen. Die Seite ladet ewig. Natürlich funktioniert es noch mit dem Firefox.

    Danke Empfehlen (0 )
Alle Kommentare anzeigen (4)

Nächster Artikel