Wahlen 2015 LiVE am Sonntag, 18. Oktober, 12 Uhr

Am Sonntag wählt die Schweiz ihr neues Parlament. Die TagesWoche berichtet live aus dem Basler Congress Center und aus dem Rathaus Liestal. Erfahren Sie bei uns wer das Rennen macht, wer abgewählt wird und wie die neue politische Schweiz aussieht. Der Wahlkampf ist vorbei, am Sonntag gilt es ernst. Die Schweiz wählt am 18. Oktober […]

Der Karren läuft im selbstzufriedenen Basel – von Wahlkampf ist wenig zu spüren.

Am Sonntag wählt die Schweiz ihr neues Parlament. Die TagesWoche berichtet live aus dem Basler Congress Center und aus dem Rathaus Liestal. Erfahren Sie bei uns wer das Rennen macht, wer abgewählt wird und wie die neue politische Schweiz aussieht.

Der Wahlkampf ist vorbei, am Sonntag gilt es ernst. Die Schweiz wählt am 18. Oktober 2015 ihr neues Parlament und die Stimmung ist angespannt: Kommt es zum erwarteten Rutsch nach rechts? Verlieren die Grünen tatsächlich, wie es die Ergebnisse der Kantonalwahlen ahnen lassen? Verlieren die Bürgerlichen in Basel den umkämpften Sitz der CVP?

Die TagesWoche berichtet am Sonntag live aus den Kantonen Basel-Stadt und Baselland. Dazu halten wir sie stets über das grosse Ganze auf dem Laufenden, mit regelmässigen Übersichten und Reaktionen.

Unser Rundum-Service auf www.tageswoche.ch am Wahlsonntag:

LiVE-Blog: Ab 12 Uhr bloggt die Redaktion live im grossen Stil, nämlich aus beiden Kantonen und das in einem Blog. Hier erhalten Sie in Echtzeit alle Informationen, Reaktionen, Zahlen und Müsterchen des Wahlsonntags. Zum Live-Blog.

Hintergründe und Videos: Zusätzlich versorgen wir Sie regelmässig mit den wichtigsten Hintergründen, Kommentaren und natürlich Ton- und Bildaufnahmen aus den Epizentren der beiden Kantone. Damit Sie nicht nur politisch auf dem Laufenden sind, sondern auch die Menschen erleben, die Sie in Bern vertreten wollen.

Nationale Übersicht: Das grosse Bild ist uns genau so wichtig wie Ihnen. Denn wo regional und kantonal berichtet wird, darf auch die nationale Sicht nicht fehlen. Wir sorgen dafür, dass Sie sich in den Zahlen- und Datenbergen nicht verlieren.

Social Media: Und natürlich können Sie uns auch einfach auf Twitter folgen oder auf Facebook mit uns kommunizieren. Unsere Journalisten äussern sich dort auf ihren eigenen Kanälen, aber auch unter den Accounts der TagesWoche sind wir stets erreichbar. Wir twittern mit den Hashtags #wahlen15 oder kantonal aufgeschlüsselt in #wahlenBS15 und #wahlenBL15.

Konversation

  1. Die Grünliberalen sind nicht bürgerlich? Interessant. Haha.

    Wäre ja ebenso möglich. Ich glaube nicht, dass die SP mehr als 47% machen wird, die Stimmung hat diesen Sommer unumkehrbar die Farbe gewechselt. Man macht ja schon erste Brauntöne aus.

    Die Jüngeren Wähler haben schon länger bemerkt, dass man auf Landesebene ruhig SVP wählen kann und Lokal SP, Grüne oder CVP. Eigentlich simpel: SVP in Bern und Grüne lokal führt zu einer schöneren Wohnschweiz, umgekehrt führt es in die Katastrophe. Dasselbe mit FDP und SP: Mittelstand und AHV++ oder Freihandel und hohe Gemeindesteuern.

    Wir haben echt noch die Wahl in der Schweiz.

    Danke Empfehlen (0 )

Nächster Artikel