Am Buffet mit Brad Pitt

Die Frankenkrise zwingt auch die besten Häuser zu unkonventionellen Methoden. Basels Nobelherberge Nr. 1, das «Trois Rois» lockt Gäste neuerdings mit Schnäppchenangeboten: Eine Nacht für zwei gibt es bei DeinDeal ab 329 Franken.

Lichtblick für Schnäppchenjäger: So kann man sich auch das «Trois Rois» leisten. (Bild: deindeal.ch)

Die Frankenkrise zwingt auch die besten Häuser zu unkonventionellen Methoden. Basels Nobelherberge Nr. 1, das «Trois Rois» lockt Gäste neuerdings mit Schnäppchenangeboten: Eine Nacht für zwei gibt es bei DeinDeal ab 329 Franken.

Eine Zahnreinigung für 49 statt 160 Franken, Mikrodermabra­sion (Sandstrahl-Behandlung fürs Gesicht) für 79 statt 168, ein Grillbesteck für 79 statt 159 Franken. Bei DeinDeal kommen Schnäppchenjäger voll auf ihre Rechnung. Auch Reisen hat das zum Zürcher Ringier-Konzern gehörende Portal im Programm. Den Fussballtrip nach Barcelona gibt es genauso zum halben Preis wie das Wochenende in Berlin.

Ebenfalls für die Hälfte des Normaltarifs können sich Schnäppchen-Touris jetzt im altehrwürdigen «Les Trois Rois» einquartieren. Das günstigste Angebot (ein Doppelzimmer für zwei mit «City View») in Basels feinster Herberge, der DeinDeal immerhin «einen Hauch von Noblesse» attestiert, gibt es für 329 Franken. Das Diner im «Cheval blanc» wird sich nicht jeder leisten wollen – aber in der Pizzeria Picobello nebenan isst man auch nicht schlecht und hat die gleiche Aussicht. Den Verreisser gibts im «Trois Rois» gratis: «Die kostenlose Nutzung der Minibar ist für Gutscheininhaber eine Selbstverständlichkeit – wird täglich aufgefüllt», wirbt DeinDeal. Wer neben dem im Preis inbegriffenen Promi-Spotting noch etwas Sightseeing wünscht, dem empfiehlt DeinDeal einen «Ausflug nach Spalenberg».

Da staunt der Scheich und Brad Pitt wundert sich, wenn sie sich am Frühstücksbuffet mit den Mallorca-erprobten Schnäppchenjägern um die besten Häppchen balgen müssen. Wie tief bist du gesunken, «Trois Rois», mag man sich da fragen. Und was kommt als Nächstes? Carl Hirschmann als Dauermieter?

Artikelgeschichte

Erschienen in der gedruckten TagesWoche vom 31.08.12

30.8., 12.15 Uhr: Schreibfehler im Titel korrigiert. Für die Printausgabe kam die Korrektur leider zu spät, sorry!

Konversation

  1. Mit Brad Pitt im Les Trois Rois am Buffet zu stehen – sicherlich ein Traum vieler (weiblicher) Hotelgäste. Für viele wird es ein Traum bleiben. Denn CHF 329 pro Nacht und Zimmer sind eben kein Schnäppchen – dafür fliegt der Mallorca Pauschaltourist lieber eine Woche „all inclusive“ in die Sonne. Zumal dieses Angebot auf einen sehr engen Zeitraum zwischen Weihnachten und Neujahr begrenzt ist. Sozusagen als Weihnachtsgeschenk, gibt es die vergünstigten Preise übrigens für alle, die zu diesem Zeitpunkt zwischen den Jahren das Les Trois Rois besuchen möchten.

    Zum Antworten anmelden Danke Empfehlen (0 ) Antworten
  2. Letztes Jahr kaufte ich bei DeinDeal einen Gutschein für Massschuhe. Als ich zur Anmessung reisen wollte, fand ich keinen Schuhmacher. Telefonisch nicht erreichbar, auch für die Leute von DeinDeal nicht, die Hausnummer in Widnau unauffindbar: keine Chance. Die Einheimischen fragten schon besorgt, was wir hier wollten. Nach mehreren Berichten an DeinDeal und immer noch ohne Telefonverbindung beiderseits erhielt ich schliesslich mit viel Geduld das Geld zurück.

    Zum Antworten anmelden Danke Empfehlen (0 ) Antworten
Alle Kommentare anzeigen (3)

Nächster Artikel