Frohes Fest! Die SP beschert Eltern eine kostenlose Kita

Es weihnachtet schon sehr: Die SP Basel-Stadt will über die Festtage einen besonderen Effort zur Kindebetreuung leisten.  

So rot ist der Weihnachtsmann: Die SP lanciert eine eigene Ferienbetreuung. (Bild: Hans-Jörg Walter)

Der Sommer ist kaum vorbei, da macht sich die SP Basel-Stadt bereits Gedanken zu Weihnachten, genauer: zur neuen Ferienwoche nach Weihnachten. Berufstätige Eltern müssen sich ab diesem Jahr darauf einstellen, dass ihre Kinder länger Ferien haben, das entsprechende Betreuungsangebot dafür aber fehlt.

Weil das Erziehungsdepartement aus Sicht der SP diesbezüglich zu wenig unternimmt, hat SP-Grossrat Kaspar Sutter die Motion «familiengerechte Ferienbetreuung in den Tagesstrukturen» eingereicht, welche die Öffnung der Tagesstrukturen während den Schulferien fordert.

Damit nicht genug: Um den betroffenen Eltern zu helfen, bietet die SP in der Woche vom 2. bis 5. Januar 2018 eine kostenlose Kinderbetreuung unter professioneller Leitung an.

Krippe statt Grippe? Tönt gut.

SP lanciert eigene Tagesferien wegen untätigem Erziehungsdepartement

Konversation

Nächster Artikel