Holen Sie sich den TagesWoche-Schwimmsack!

Das Must-have jedes Rheinschwimmers in diesem Sommer ist da: der TagesWoche-Schwimmsack. Zum Start verschenken wir 100 Schwimmsäcke.

Für die schnellsten Hundert gibt es ihn gratis (den Schwimmsack, nicht unseren Korrektor, den behalten wir). (Bild: Nils Fisch)

Das Must-have jedes Rheinschwimmers in diesem Sommer ist da: der TagesWoche-Schwimmsack. Zum Start verschenken wir 100 Schwimmsäcke.

Er hält dicht, ist hart im Nehmen und bietet Platz für alles, das einem lieb und teuer ist. Ausserdem hebt er seinen Träger klar und deutlich vom Mainstream ab: der Schwimmsack der TagesWoche. Pünktlich zum Sommerstart ist die erste Lieferung eingetroffen und wartet auf Abnehmer.

So kommen Sie an Ihren Schwimmsack:

Im TagesWoche-Kundencenter an der Ecke Grünpfahlgasse/Rümelinsplatz
(Mo-Fr, 8-17Uhr)

  • Die ersten Hundert erhalten den Sack gratis (einer pro Person, inzwischen leider alle vergeben)
  • Fr. 14.90 für registrierte Community-Mitglieder und AbonnentInnen
  • Fr. 19.90 für alle anderen

An der Oetlinger Buvette am Rhein

  • Fr. 19.90 für alle

Wir freuen uns auf die neue Schwimmsackvielfalt und wünschen allen viel Spass im Rhein!

Achtung: Der Schwimmsack ist keine Schwimmhilfe! Wer in offenen Gewässern schwimmt, muss ein guter und sicherer Schwimmer sein. Das gilt besonders für das Schwimmen im Rhein. Die Haftung für Sachschäden, insbesondere infolge Wasserschäden an Gegenständen, die im Schwimmsack transportiert werden, ist ausgeschlossen.
 
 
 

Konversation

  1. Wenn er genauso kantengierig ist, wie der Wickelfisch, dann muss man nach jedem 2. mal flicken…… (würde cool aussehen, so ein Sack mit lauter Velo-Flick drauf ) 😉

    Danke Empfehlen (0 )
  2. … meine Bitte, mir auch gleich den schnuckligen Korrektor mitzugeben, wurde ja leider schnöde abgeschlagen. Schade, der hätte sich in meinem Garten gut gemacht.
    Trotzdem, herzlichen Dank!

    Danke Empfehlen (0 )
  3. …ein Süpermodell konntet ihr ja auftreiben 🙂 Aus welchem Material ist der Schwimmsack? Hoffentlich nicht aus dem Müll der bald wieder in Massen den Rhein herunterschwimmt, von lauter Party, Party, Party……

    Danke Empfehlen (0 )
Alle Kommentare anzeigen (10)

Nächster Artikel