Zürcher Unternehmen kauft Hotel Merian

Die Hotellerie- und Gastronomiegruppe ZFV übernimmt ab dem 1. Oktober 2018 das Hotel Merian.

Das Hotel Merian wechselt den Besitzer.

Nach dem «Braunen Mutz» kommt nun auch das Hotel Merian in Zürcher Hand. Der neue Besitzer, Sorrell Hotels Switzerland, gehört den ZFV-Unternehmungen und betreibt Hotels unter anderem in der Region Zürich, Bern, Schaffhausen und St. Gallen.

Aus der Medienmitteilung:

Als Gastgeberin im künftigen Sorell Hotel Merian in Basel konnte Petra Emmel gewonnen werden. Damit ist sie die erste General Manager des Hotels unter neuer Besitzerschaft: Per 1. Oktober 2018 erwerben die ZFV-Unternehmungen den Traditionsbetrieb von der Christoph Merian Stiftung (CMS) und gliedern ihn in das Portfolio der Sorell Hotels ein.

Der Vogel Gryff, der alljährlich im Merian-Saal auftanzt, muss sich nicht erst auf den Wechsel einstimmen: Seine Farben sind schon Blau-Weiss.

Konversation

  1. Ziirigschnätzlet‘s git‘s jetzt neu im Merian am Rhy
    Offenbar git‘Ziircher wo gärn z‘Basel wötte sy
    Si kaufe Stück für Stück – mache kasch dergege nit
    Bald findsch keine Läggerli me, will‘s nur no Ziiritirgel git…

    Danke Empfehlen (2 )
  2. Gibt es Erfahrungen über diese Gruppierung? Ich bin gespannt, ob und was geändert wird.

    Oder hat jemand hier schon per Zufall Erfahrungen mit der Gruppe gemacht?

    Danke Empfehlen (0 )
    1. Wir haben schon mehrmals in Zürich in einem Sorell Hotel des ZFV übernachtet und können sagen, dass sie einen guten Eindruck auf uns machten, sonst wären wir ja nicht wieder gekommen. Dem Hotel Merian könnte nichts besseres passieren, wenn es schon verkauft wird.

      Danke Empfehlen (0 )
Alle Kommentare anzeigen (5)

Nächster Artikel