Kino durch die Frontscheibe

Seit Jahren lässt Pratteln jeweils im Sommer das gute alte Autokino aufleben. Heute Abend gehts wieder los.

Ab sofort geöffnet: das Autokino in Pratteln.

Schöne Autos, irre Typen und mit Snacks und Drinks bewaffnete «Rollergirls»: Nirgends macht parkieren so viel Spass wie im Autokino in Pratteln. Ich weiss das. War schon da.

Ab diesem Freitag ist die Saison endlich wieder eröffnet. Bis zum 5. August werden jeden Freitag und Samstag jeweils ein Spiel- und ein Kurzfilm gezeigt – oft Klassiker wie «Snatch», «Se7en» oder «Bodyguard». Fast wichtiger als das Programm ist aber ohnehin das Drumherum.

Übrigens: Auch für Fussgänger, Velo- und Töfflifahrer hat das Autokino was zu bieten. Diese können sich die Filme in einem umgebauten Londonbus mit Panorama-Blick auf die Leinwand reinziehen. Im Bus gibt es sogar eine eigene Bar.

Cinema Drive-In, Sprisse-Areal, Pratteln. Vom 7. Juli bis 5. August jeden Freitag und Samstag. Filmbeginn ab Eindunkeln.

Konversation

Nächster Artikel