Gourmet-Besuch aus Dänemark

Hot Dog, Zimtschnecken oder Sanddorn-Cocktails: Diese dänischen Spezialitäten gibts seit dieser Woche in Basel. Die Pop-Up-Bar Smørrebrød bringt für drei Wochen ein bisschen Skandinavien in die Stadt.

Mit diesen Spezialitäten soll das Deli Smørrebrød Basel aufmischen. (Bild: smorrebrod.ch)

Die Gastroszene aufmischen: Dies ist das nicht gerade bescheidene Ziel von Wencke Schmid und Tom Wiederkehr. Die Patisseurin und der Mitgründer des Gourmetladens «Spezerei» wollen dies mit dänischen Delikatessen schaffen, und zwar am Brunngässlein 6 im Wicky Conceptstore.

Zeit nehmen sie sich dafür nicht allzu viel: Nur gerade für drei Wochen bieten sie die dänischen Spezialitäten an. Unter dem Namen «Smørrebrød» (das sind die belegten Schwarzbrotscheiben) verkaufen die beiden zwischen dem 4. und 23. Dezember unter anderem eben jene Brote mit eingelegtem Fisch oder marinierten Randen, Limonaden nach skandinavischem Rezept, Cocktails mit Sanddorn, dänischen Hotdog oder hausgemachte Süssigkeiten.

Mal sehen, was nach den drei Wochen von alledem übrig bleibt.

«Smørrebrød», 4. – 23. Dezember, Brunngässlein 6,  4052 Basel.

Konversation

Nächster Artikel